background

User Login

Kleine Blinker, auch Plättchen genannt, waren und werden immer ein fängiger Köder beim Forellenangeln sein. Jetzt gibt es sie "fangfertig" mit Haken: Unser neuer Bilg-Spoon ist da!

Das umfangreiche Spoon-Programm der Firma Fishing Tackle Max vergrößert sich weiter. Der neue Bilg-Spoon kann ganz klassisch hinter dem Sbirolino gefischt werden. Dabei ist eine sehr langsame Führung möglich.

Aber auch für den UL-Angler ist der Köder sehr interessant, da er eine Vielzahl an Führungsvarianten ermöglicht.

Er kann getwitcht, gejerkt oder ganz langsam eingeholt werden. Außerdem zeigt er gerade im Absinken eine ausgeprägte schaukelnde Aktion. Der Bilg verfügt bei einem Gewicht von 1,7g über ein recht großes Blatt. Er sinkt daher langsamer ab als vergleichbare Spoons und taumelt aufreizend Richtung Grund. Für die Lift-and-Fall-Technik genau der richtige Köder, d.h. der Spoon wird immer wieder angehoben und anschließend läßt man ihn wieder absinken. Die Bisse kommen dann meistens in der Absinkphase.

Erhältlich ist der Bilg-Spoon in zehn verschiedenen Farben bzw. Farbkombinationen.

In jeder Packung befinden sich jeweils zwei Köder in unterschiedlichen Farben.

Der Bilg Spoon ist ein Klassiker zum sehr interessanten Preis, der in jede Box gehört.